Das Biest (Album)

Das Tier ( engl. Für “Das Biest”) ist das Neunte Studioalbum wo polnische Death-Metal -Band Vader .

Entstehungsgeschichte

Schon 2003 mit Marcin “Nowy” Nowak ein ehemaliges Mitglied der Band Behemoth zurband . Gibt auf Das Biest sein Albumdebüt als Bassist für Vater.

Krzystof “Lehrer” Raczkowski Verletzte sich während der Aufnahmen am Album schwer. [1] Die Band hatte daraufhin das Album mit dem Sessionchlagzeuger Daray von der Polnischen Black- Metal – Band Vesania einpielen. Kurze Zeit nach Veröffentlichung des Albums Raczkowski Wiegungsreifen Alkoholprobleme verschlechtern sich dadurch, dass 2005 das Folgen-Konsums war. [2] Nach ihnen stahlen Rauswurf des Drummers Daray als vollmundigen Mitglied bei Vater ein.

Versionen

Als Bonus, kein Album oder Album CD mit Videoclips bei. Dieser Song “Stranger in the Mirror” ist als Bonus-Song für die japanische Version erhältlich. Dem Album ist eine EPmit Titel “Beware the Beast”, die ehemaligen Lieder “Dark Transmission” und “Stranger in the Mirror” und “Zwei Videoclips”. Die EP war nur in Polen erhältlich.

Titelliste

  1. Intro – 0:59
  2. Aus der Tiefe – 4:51
  3. Dunkle Übertragung – 4:09
  4. Feuerbringer – 3:33
  5. Das Meer kam endlich – 4:05
  6. Ich werde vorherrschen – 3:49
  7. Die Zone – 4:31
  8. Schlaflosigkeit – 3:27
  9. Apophänisch – 4:12
  10. Wahlmöglichkeiten – 4:08

Bonus-CD

  1. Studiobericht (Video)
  2. Dunkle Übertragung (Studio Video Clip)
  3. Wahlmöglichkeiten (Studio Video Clip)
  4. Epitaph (Live-Video Metalmania 2003)
  5. Flügel (Live-Video Metalmania 2003)
  6. Der Nomade (Live-Video Metalmania 2003)

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ metalglory.de: “Dozent – Vater, Dies Irae” Der Doc (Ex-Vater) Geht Fremd! “” – Interview , zugegriffen am 20. november 2008
  2. Hochspringen↑ wormwoodchronicles.com: “Vater – Vater ist der Beste” – Interview , zugeteilt am 20. November 2008

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *