Das Bildnis der Vergessenen

Bildnis des vergessenen ( englisch für Bildnis des Verge Senen ) ist die erste Full-Length – Album , wo Amerikanischer Death-Metal -Band Suffocation .

Entstehungsgeschichte

Dieses Album Wurde von Produzent Scott Burns in Morrisound-Aufnahme- Studios in Tampa , Florida . Einige der Lieder stammen aus dem Mini-Album Human Wasteveröffenlicht, aber die Produktionen des Albums nicht mehr so ​​roh wie die Vorgänger-Alben. Bei den Liedern Reinkarnation und Massenvernichtung Krieg Georg “Leichenhaufen” Fisher von Monstrosity (Herman Cannibal Leiche und Wege des Besitzes ) als Gast Bedenger Aktiv. Nach dem Album steigen Josh Bahron aus und schloss sich Autopsie an.[1]

Dieses Album könnte der 18. Oktober 1991 sein. Es wird in den Niederlanden für R / C Records sein, ein Sublabel von Roadrunner Records .

Dieses Album betete Roger Patterson an . Der Ehemalist Bassist of Atheist starb am 12. Februar 1991, einer unserer Lieblingskünstler der Alben, die Folgen eines Verkehrsunfalls. [2]

Dieses Album wurde im Jahr 2003 mit meinem Pierced from Within wiederveröffentlicht.

Cover

Für das Coverartwork ist Dan Seagrave verantwortlich. Das Gouache -Gemälde sieht die Eine Maschine, die als Hybrid aus organischem und metallischem Material entfernt wurde. Diese ernährt sich von lebenden Organismen und sammelt der genetischen Informationen. [3]

Musikstil und Rezeption

Ihr Album Enthält Schnell Spelt Death Metal, Vermit mit Grindcore -Einflüssen. Wenn du könntest, könntest du das mit Art Music nichts anfangen. Inbesondere die Rohe, Dumpfe Produktion und Das Knurren von Sänger Frank Mullen ersetzten den Zugang zu dieser Date oder Unknown Form of Death Metals. [1] Frank Albrecht vom Rock-Hard- Magazin beschrieb die Band of Music als “Rasenmäher-Sound” und “Gehacke Pur” und “Banded” Schrottband. Vergessen 3 von 10 Punkten. [4] Heute vergoldet das Album als Pionieralbum und Klassiker der technisch gespielten Todesmetalle. [5] [6]

Titelliste

  1. Lüttich oder Inveracity – 4:30
  2. Bildnis der Vergessenen – 3:50
  3. Infizieren Sie die Krypten – 4:49
  4. Samen des Leidens – 5:52
  5. Habituelle Infamie – 4:16
  6. Reinkarnation – 2:54
  7. Massenvernichtung – 4:32
  8. Unfreiwilliges Gemetzel – 3:02
  9. Jesus weinte – 3:42

Einzelnachweise

  1. ↑ Hochspringen nach:a b Suffokation bei laut.de
  2. Hochspringen↑ Holger Stratmann (Hrsg.): Rock Hard-Enzyklopädie . Rock Hard GmbH , Dortmund 1998, ISBN 3-9805171-0-1 , S. 29.
  3. Hochspringen↑ Dan Seagrave : Das Bildnis der Vergessenen. Offizielle Website, abgerufen am 23. November 2015 .
  4. Hochspringen↑ Frank Albrecht: Rückblick . In: Rock hart . Auf Rang. 55, 1991 ( rockhard.de ).
  5. Hochspringen↑ Graham ‘Gruhamed’ Hartmann: Nein. 14: Erstickung, “Bildnis der Vergessenen” – Die besten Debüt-Metal-Alben. Loudwire.com, abgerufen am 23. November 2015 .
  6. Hochspringen↑ Bildnis der vergessenen bei Allmusic (englisch). Abgerufen am 23. November 2015.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *