Gegessen zum Leben

Eaten Back to Life ist das Debus-Album der US-amerikanischen Death-Metal- Band Cannibal Corpse .

Entstehungsgeschichte

Nach dem Zusammenschluss der Bands ist die schlechteste, selbstbetitelte Demo . 1990 löste die Band Plattenvertrag mit Metal Blade Records ab und veröffentlichte im gleichen Jahr ihr Debütalbum. Alle fünf Lieder des Demos wurden in neu eingespielten Versionen verwendet, zusätzlich enthält das Album noch sechs weitere Lieder.

Hintergrund

Dieses Album ist in Deutschland von der Bundesprüfstelle für jugendgefährende Medien als jugendgefährdend indiziert. [1] Das Cover des Albums singt unter anderem einen Zombie, die seine eigenen Innereien verspeist. Dieses Album wurde für den Markt in einer neutralen Version ohne den Abdruck der Texte als normale CD und als Digipackwiederveröffentlicht.

Als Gastjunge gewann Francis Howard von Incubus ( Heer Opprobrium ) Mangled und Glen Benton von Deicide Bei Mangled und A Skull Full von Maggots mit.

Ihr Album Widmet die Band Alfred Packer , One Way Kannibalismus Verurteilten US-Amerikaner.

Titelliste

  1. Geschreddert Menschen – 5:11
  2. Essbare Autopsie – 4:32
  3. Setze sie zu Tode – 1:50
  4. Zerfleischt – 4:29
  5. Zerstreute Überreste, bespritzte Gehirne – 2:34
  6. Geboren in einem Sarg – 3:20
  7. Verrottender Kopf – 2:26
  8. Untoten wird Fest – 2:49
  9. Blutige Brocken – 1:53
  10. Ein Schädel voller Maden – 2:06
  11. Begraben im Garten – 5:11
  12. Geboren in einer Schatulle (Live) – 3:35 (Bonus Track der Remastered Version)

Texte

Die Meister der Liebesboote sind typische Splattertexte , die nach Horrorfilmen suchen , aber auch Ereignissen beruhen.

  • Shredded Humans fungierte als einer der absurdesten provozierten Autounfälle, einer der bekanntesten Familien das Leben Kostüme.
  • Essbare Autopsie beschreibt die Machenschaften eines psychologisch beeinträchtigten Arztes.
  • Setze sie zu Tode ist ein Plädoyer für die Todesstrafe .
  • Mangled und Verstreute Remains, bespritzt Brains beschreibt Zentrum sterben beteiligte Einen Serienmörder .
  • Geboren in einem Sarg von einem Nekrophilen .
  • Rotting Head beschreibt den Verwesungsprozess eines Zombies .
  • Die Undead Will Feast behandelt von der Verwandlung eines Menschen in einen Zombie.
  • Bloody Chunks beschreibt in der Ich-Form, wer deine Personal Eine Leiche gefunden und sehr gut geformt hat.
  • Ein Totenkopf voller Maden greift von Maden , der der Kühler ist .
  • Im Hinterhof begraben von einem Serie Butter, die seine Opfer in Zombies.

Belege

  1. Hochspringen↑ Indizierte Tonträger ( Memento vom 25. Juli 2005 im Internet Archive ).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *