Heiliger Krieg

Holy War ist das dritte Studioalbum wo australisches Death-Metal – Band Thy Art Is Murder that am 26. Juni 2015 in Australien über UNFD und in Europa über Nuclear Blastveröffentlicht Wurde. Am 29. Juni erfolgte sterben VERÖFFENTLICHUNG im Vereinigten Königreich und ein Tag Darauf in den Vereinigten Staat .

Ihr Album beherbergt sie in der ersten Hälfte des Jahres mit 38 Minuten und 38 Sekunden oder 41 Minuten und weniger Sekunden. Heiliger Krieg Stieg auf Platz 7 In der Welt der Alben und anderer internationaler Charts in Deutschland und in den Niederlanden wurde das Album Platz 70 veröffentlicht.

Dieses Original-Album umfasst einen umstrittenen Song, der das Cover der Band abdeckt, und die Musiker einen Boykott der Vertriebspartner beschäftigt. Sie sind herzlich eingeladen, das komplette Album von Thiem Sänger Chris McMahon zu hören ist zu lesen.

Hintergrund

Das Liedmaterial wurde im Jahr 2014 in einem Ferienhaus in Central Coast , New South Wales, wutentbrannt. Ich wünsche, die Aufnahmen zu begrüßen, die Musiker ein Studio um weiteres Material zu erbachten. Vier Wochen vor Produktionsbeginn hat die Gruppe und die Hälfte des Albums geschrieben. Für die Produktion des Albums, Sean Delander Zurück zu einer Rhythmusgitarre während Kevin Butler, der e-Bass- Spuren singlepielte. Als Produzent Fungierte Will Putney. [1]

Am 30. März 2015 wurde offiziell verkündet, dass ein Album Ende Juni veröffentlicht wurde. [2] Am 10. April 2015 wurde das Plattencover und die Titelliste der Alben enthüllt. [3]Zwei Wochen später wurden die ursprünglich gepflanzten Cover-Cover auf Druck ihres australischen Labels UNFD gesendet , was ein Boykott durch den Vertriebspartner befürchtete. Allerdings ist dieses Artwork im Beilageheft des Albums erhalten. [4]

Am 29. Mai 2015 ist wahrscheinlich ein Musikvideo zu Light Bearer , bei Welchem, The Production Company Ambitious Films Engagement War. [5] Vier Wochen später, am Tag der Verheerung des Albums im Vereinigten Königreich am 29. Juni, die Premiere von Musicvideos nahm den Heiligen Krieg , Wohlfahrtsstreit diskutiert wurde. [6] Zusätzlich wurde ein Lyrik-Video zum Stück Violent Reckoning veröffentlicht. [7] Der Heilige Krieg kann am 29. Juni 2015 in Europa , Australien und Neuseeland stattfinden. Am 29. Juni finden Sie die Veröffnung des Albums im Vereinigten Königreich und einen Tag später in den Angeforderten Staaten .

Musikvideo zu Heiliger Krieg 

Am 29. Juni 2015 Vero-helle Thy Art ist Mord ihr Musikvideo zu Holy War , dem im Auftrag von Stück des Albums. Die Worte der brutalen Videos Videos, Dass ein Künstler aus Australien Du suchst einen Hut, einen Wächter und einen großen Bruder in der Stadt. In diesem Video gibt es auch eine Alternative zum Islamischen Staat . Dies ist eine scheinbare Rechte Enthauptet eines Menschen durch einen IS Terroristen. Laut Andy Marsh soll das Video provozieren und die ganze Idee über Gott hinterfragen. Die Band wird aufzeigen, Dass das Video zeigen soll, Dass der Glaube an Gott EINES manipulative ist und stirbt Religionund die negative Kraft in der Welt darstelle. Kritisiert wurde, dass die religiöse Religion durch islamische Hinterwäldler gegründet wurde, während andere Kriege auf ökonomisch-politische Basis aufbauen. [8]

Titelliste

# Titel Länge
1. Absoluter Völkermord 04.25
2. Lichtträger 3.55
3. Heiliger Krieg 04.00
4. Coffin Dragger (feat. Winston McCall ) 2.55
5. Pelz und Klaue 4.16
6. Erlöse uns zum Bösen 3.06
7. Leere 4.03
8. Gewalttätige Abrechnung 2.55
9. Kind der Sorge 3.33
10. Nackt und kalt 5.30
11. Rache 2.23

Thy Art is Murder Work In Ihr Text ist antichristlich beziehungsweise komplett antireligiöse Thematiken. Allerdings Arbeiten sterben Musiker Auch mit Themen Wie Krieg , Tierschutz und zu entgegengesetzt früheren Werken Werden zudem Kindesmissbrauch , Politik in Manchen Lieder auf Holy Ist aufgegriffen.

Cover

Das ursprünglich ausgewählte Albumcover sieht einen kleinen Jungen mit einem Sprengstoffgürtel . Bitte beachten Sie, dass der 24. April 2015 offiziell verfügbar ist. Der Junge suchte die Unschuld der Kinder, die für die Religion als Selbstmordattäter in ihren Heiligen Kriegen missbraucht wurden. [9]

“Hier ist es [..], ein Kind für jede Religion, das die Jungen und Benachteiligten indoktriniert und sie ohne Grund und Grund in den Krieg und den Tod geschickt hat.”

– Andy Marsh über die Bedeutung des Albumcovers [9]

Allerdings verloren of this Kontroverse aus Entwurf eine, sodass sterben Band Gezwungen war das zu entschärfen oder gänzlich neu zu konzipieren abdecken, dann Musiker Als Auch ihr Label – sterben Nuclear Blast EINEN boykott wo Vertriebspartner befürchteten. So Wird für digitale und CD-Version des Album Einer sterben entschärfte Variante des Ursprünglichen Abdeckung gewählt in der das Gesicht des Kindes Durch Eine Kapuze Verborgen Wird, während die ersten Platt Designs weiterhin als Frontcover für Schallplatten-Version genutzt Werden sterben. [9]

Erfolg

Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
alben
Heiliger Krieg
DE 70 2015.07.03 (1 Mi.)
US 82 2015.07.18 (2 Mi.)
AU 7 2015.07.12 (2 Mi.)

Holy Ist Steigt auf Platz 7 in den Heimischen Albumcharts ein und erreicht erstmal internationalen Chartnotierungen in Deutschland Sowie in dem Vereinigten Staat , wo das Album auf Platz 70 Beziehungsweise 82 Einstieg. Es war ein langes Wochenende in den Charts aufzuhalten. [10]

Es wird im Jahr 2015 Für eine ARIA – Award in der Kategorie Best Hard Rock / Heavy Metal Album nominiert. Es unterlag aber gegen die Labelkollegen Northlane , die die Auszeichnung für ihr Album Node erhielten. [11]

Rezeption

Thomas Strater vom deutschsprachigen Metal Hammer Kräuter beeilte that das Album kein Schnellschuss geworden sei, Sondern durchdacht, Erwachsene und sich Auch nebenbei Detailverliebt Zeiger, sterben Durch Heiliger Krieg im positiven Sinn an sich Wachse. Auch , ideal für das Album zu Beginn vergittert und verschlossen Wirken, so schafft das filigrane Gitarrenspiel NEBEN DEM wütend Death-Metal -Klang Eine dystopische Atmosphäre, sterben sie in den Bann Ziehe gehört. Ist Zum Schluss, Dass Thy Art Murder, ist der Deathcore wieder gefährlich geworden. [12] Januar Wischkowski von Metal.de beschreibt das Werk als EINEN bastard aus Deathcore, Technische Death Metal und ab und zu SogaraSchwarzes Metall . Das Album Weise im Vergleich zum vorgänger-Album Hass keine Grossen Überraschungen und Entwicklungen auf, da sie IHREM Erfolgsrezept treu geblieben Sind. Die Band bewege sich mit Holy War im current Zeitgeschehen und Biete Eine brutal klingender Accusing Gegen die vorherrschenden Missstände der Gesellschaft heute. [13]

Pascal Staub von Stormbringer.at indes beschrieben das Album neutral, dann es trotz der instrumentale Stärke Defizite im Songwriting gebe, stirbt das Album trotz Wadenfänger current Thematik in Einer eintönige Intonierung Sonstiges Menschlich Abgrund und Brutalitäten Form. Es besteht kein Zweifel, dass Musikern sich Wurzeln bewegt, ohne dabei musikalisch abzunutzen. Stub sagte uns, wir sind auf die Zukunft vorbereitet. [14] Laut Andreas Steiner von Stageload orientiert die Gruppe am Heiligen Kriegund das Musikmusical Vorgänger, wobei die Abwechslungsreichtum darunter leid. That Work Sei ein solides Deathcore-Album, Bei dem Musiker. Rotz und Galle vermissen moe, sterben Lieder Dafür steril und präzische Dampframmen Sind. Allerdings wünscht sich der Rezensent für das kommende Album wieder mehr Chaos und less Feinschliff. [15]

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Gitarrenwelt : Thy Art Murder Diskutieren Sie neues Album, ‘Holy War’
  2. Hochspringen↑ Tyler Sharp: Alternative Press : Thy Art Is Murder zwei Release neues Album ‘Holy War’ , in diesem Sommer
  3. Hochspringen↑ Blabbermouth.net : THY KUNST IST MORD: ‘Holy War’ Cover Artwork, Trackliste aufgedeckt
  4. Hochspringen↑ Peter Vincent: Sydney Morning Herald : Die Metal-Band Thy Art Is Murder erzählt dem “Selbstmordattentäter” -Album von zwei Grabenkindern
  5. Hochspringen↑ Blabbermouth.net : THY ART IST MORD: ‘Light Bearer’ Video veröffentlicht
  6. Hochspringen↑ Drew Caruso: Alternative Presse : Thy Art Is Murder veröffentlicht politisch aufgeladenes Video zu “Holy War”
  7. Hochspringen↑ John Bazley: Alternative Presse : Thy Art Is Murder veröffentlicht Lyrik-Video zu “Violent Reckoning”
  8. Hochspringen↑ Peter Vincent: Sydney Morning Herald : Deine Kunst ist Mord Verteidige ein vom Islam inspiriertes Musikvideo für den Heiligen Krieg
  9. ↑ Hochspringen nach:a c Bram Teitelman: Metalinsider.net : Thy Art Is Murder hatte fast ein umstrittenes Albumcover
  10. Hochspringen↑ Chartquellen: AU – US – DE
  11. Hochspringen↑ Australian Recording Industry Association : ARIA Awards 2015
  12. Hochspringen↑ Thomas Strater: Metal Hammer : Thy Kunst ist Mord – Holy War Kritik
  13. Hochspringen↑ Januar Wischkowski: Metal.de : Thy Kunst ist Mord – Holy War Kritik
  14. Hochspringen↑ Pascal Staub: Stormbringer.at : Thy Kunst ist Mord – Holy War Kritik
  15. Hochspringen↑ Andreas Steiner: Bühne laden : Thy Kunst ist Mord – Holy War Kritik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *