Sturm der Lichtgasse

Sturm der Banes Licht ist das Zweite Studioalbum wo Schwedischen Schwarz – / Death-Metal -Band Dissection . Es wurde im März 1995 im Unisound Studio aufgenommen und Erschien 17. November 1995 beim deutschen Unabhängige-Label – bin Nuclear Blast . In Rezensionen und die Literatur Wird das Album im zusammenhang überwiegend with the Black Metal rezipiert. Eine Trennschärfe ist aber nicht Zuordnung Möglich, Da die Musik Stilelemente Sowohl das Schwarz Als Auch der Death Metal vereint. Charakteristisch für das Album ist der Wechsel aus schnell gespielten Blastbeat -Passagen und Melodie chen Gitarrenharmonien.

Einstellung

Vorgeschichte

Mit Der vom Schwedischen Label – No Fashion Aufzeichnungen veröffentlichten Vorgängeralbum Der Somberlain Krieg Dissection im Jahr 1993 BEREITS ein beachtlich Erfolg in kommerzieller hinsicht gelungen. Das Album erreicht fünfstellige Verkaufszahlen . [1] Die Band fühlt sich vom Etikett nicht ausreichend Unterstützt und der Vertrag falsch nur für ein Studio Album. [2] Aus diesem Grunde Krieg Dissection 1994 zunächst ohne Plattenvertrag und Once wo Zurück Katalog von No Fashion Aufzeichnungen von Derens Distributor House of Kicks übernommen Worden Krieg, elend sie sterben Band selber um das Management und um den Vertrieb des Albums. Weiterhin beginnen zu sterben Musiker, Stücke für das Album zu schreiben Zweiter.

Im April 1994 verließ Rhythmusgitarrist John Zwetsloot Band sterben. [1] [3] Von dem später auf dem Album vertretenen stuck Hüte sind zuvor noch eine Komposition von der Blut – Nacht und Retribution – Sturm des Banes Lichtmitgewirkt. Noch am Tag Selb Johan Norman angefragt Würde, wo mit Jon Nödtveidt bei ihnen Black- / Death-Metal-Projekt Satanized zusammengearbeitet Hüte. Of this Erscheint am Folgetag und als Ersatz für Wird adaquate Zwetsloot Akzeptiert. Aufgrund Dezember Erfolg von The Somberlain Erhielt Dissection ein Angebot vom deutschen Unabhängige-Label – Nuclear Blast und im November unter Wurde Vertrag Genommen. [3]

Aufnahmen

Logo der Unisound Studios

Ab 17. März 1995 , sie erfolgt sterben Einspielung wo Studioaufnahmen im Unisound Studio von Dan Swanö , das in der späteren Liner Notes zu Storm of the Bane Light with the altern Namen Hellspawn Studio [4] bezeichnet ist. Jon Nödtveidt produzierte das Album erstmal in Eigenregie, um seine Musik-Form chen Vorstellungen besser umsetzen zu can, [5] Swanö fungierte dabei als Toningenieur Lediglich. Die Aufnahme Könnte Innerhalb von Nur zwei Wochen bis zum 30. März Abgeschlossen Wird, war Hauptsächlich Ein gute Vorbereitung der Bandmitglieder Krieg geschuldet. Während der Aufnahme Ist oft befreundete Musiker zu Gast, Wovon einige mit Auftritt aufSturm des Banes Licht zu hören Ist: Erik “Legion” Hagstedt von Marduk steuerte den Hintergrundgesang zu Thorns Crimson Tod bei, Tony “IT” Särkkä von Abruptum die zu Unhallowed . Das letzte Stück des Albums Keine Träume Rasse in Breathless Schlaf ist ein von Alexandra Balogh komponiertes rund eineinhalb Minuten langes Klavier-Instrumental, das sie auf Bitten von Dissection hin beisteuerte. [2]

Als technische Herausforderung während der Produktion erwies sich das Abmischen Dezember Schlagzeuger, D flat Klang sich eine Höhle in der Ersten Hälfte der 1980er Jahre veröffentlicht Alben von Iron Maiden orientierten sollte und Swanö Eine neue Ausrichtung in dem Aufnahmetechnik abverlangte. [5] Nach Abschluss der Aufnahme Anderes stirbt Band jedoch Ihre Präferenzen bezüglich des Schlagzeuger-Sound wieder, diesmal hin zu ihnen dort befreundeter Band At the Gates , mit der Sezierung du den Proberaum teilt. Daraus ergeben sich für Swanö Aufwand Nachbearbeitungen, um die für das Album charakteristischer Schlagzeuger-Ton zu Motivation und andere Mentalität. [2]

Nach der Fertigstellung geht Dissection zusammen mit Cradle of Filth in Großbritannien Auf eine Drei-Tage-Tournee und gibt einige Konzerte in Schweden. Im Sommer 1995 Schloss Jon Nödtveidt und Johan Norman sich ihnen kurz zuvor gegründeten Misanthropic Luciferian Auftrag (MLO) abhängt. [3] Nödtveidt durchläuft infolgedessen EIN Raschen Radikalisierungsprozess. [5] Im September 1995 verließ Schlagzeuger Ole Öhman Band sterben. Ist Wurde Durch Tobias Kellgren von Satanized Ersetzt. [3]

Veröffentlichung

Nuclear Blast veröffentlicht Sturm der Banes Licht am 17. November 1995. Das Album Erschien als CD mit Einer Erstauflage von 15.000 Stück SOWIE als Schallplatten mit Einer Erstauflage von 1000 Exemplaren in schwarzem und 500 in blauem Vinyl. Vielleicht gefällt Ihnen auch diese Picture Disc mit Ihrer eigenen Ausgabe von 1000 Stück. [6] Weiterhin Erschien bei Nuclear Blast 1.996 sterben Mini-CD Wo tote Engel Lie , auf der NEBEN der Album Version des Titelstückes D flat Demoversion bislang nur in Japan als Eulen Bonus Tracks veröffentlicht Stücke Enthalten Waren. Diese Mini-CD könnte eine Shape-CD in der Auflage von 3000 Stück sein. [6]Beworben Würde das Album als sie Genre des Death Metal zugehörig, [2] in Zeitgenössischen Kritiken Würde Sturm der Banes Licht jedoch meist als Black Metal Album bezeichnet.

Im Jahr 2002 veröffentlicht Nuclear Blast das Album in Einer Neuauflage als Digipak , als Zusatzmaterial Waren sterben Stücke der Mini-CD Wo Toter Engel Lie Enthalten. Nödtveidt Äußeres dazu im Fanzine Slayer that sterben überarbeitete Gestaltung der Erstpressung von 5000 Stück nicht von der Band Genehmigt Worden sei und that Nuclear Blast daraufhin sterben Exemplare aus dem Handel Genommen und mit Einem von Dissection genehmigten Artwork Versehen habe. [7] Das amerikanische Label – The End Records veröffentlicht 2006 Sturm der Banes Licht als Doppel-CD, die Zweite CD enthielt EINEN altern Mix des Albums, Demoversionen vonNachtblut und Vergeltung – Sturm der Lichtbahn der Stücke der Mini-CD Wo tote Engel liegen . In der Saison 2010 kann ebenfalls bei The End Records Schallplatten in verschiedenen Vinylfarben begrenzen.

Nach der Veröffentlichung ging Dissection im Dezember 1995 auf die Album Tour of Named World Tour des Light’s Bane durch Europa und Amerika. [3]

Musik und Texte

Obwohl Dissection Ihre Musik nie als Black Metal qualifiziert wissen Wollte Rentiere, [2] Weist Sturm der Banes Licht Deutlich mehr Musikalischen Elemente of this Stil RICHTUNG auf als das Vorgängeralbum Die Somberlain . [8]Nödtveidt Kochfeld stirbt Wurzeln von Dissection im Death Metal hervor, [9] Band spiele “Dunkle und Bösen Tod und Black Metal” nicht nach den Vorstellungen Andere, Sondern nach Eigenen Vorstellungen sterben. [10] Die Musik wird von bombastischem Schlagzeugspiel und Mollakkorden gespielt, die die norwegischen Black Metal Bands verwundeten. [8] Lieder Who Where Dead Angels Lüge oder Night’s Bloodzeigt aber Auch sterben Musikalische Eigenständigkeit von Dissection sterben und noch vorhanden Nähe zum Death Metal . [8] Das ist ein Gitarrenspiel ausgewogener Wechsel aus von Blastbeats begleiten und schnell gespielten Gitarrenriffs und Harmonie chen Melodie, [5] sterben für den Death Metal Schwedischer Prägung typisch und hörbar von Iron Maiden beeinflusst Sind. [11] Die Stücke Weisen Haufe Rhythmus- und Tempowechsel auf. [12]

Die in englischer Sprache verfassten Texte lassen sie hören Raum für Interpretation, Nödtveidt offensichtlich dazu: „Ich will SIE […] nicht erläutern, Jeder sollte sich seine Eigenen Gedanken machen daruber. Ich glaube, Unsere Musik Texte sprechen für sich und sterben. ” [2] Das Grund Thema sehr Texte sei laut Nödtveidt Dunkelheit im Menschen, der sie Ausdruck Verleih wollen sterben. [13] In einem einzigen Interview mit dem deutschen Fanzine Horror Infernal Anfang 1996 gab es ein Wort über den Text. So sehen Sie, wo Dead Angels Lügen ein Märchen über einen Engel, von von Leuten in der Versuchung, das Titelstück vom Weltuntergang als Ende des Lichtes handles. [13]In Einem Zeitgenössischen Interview with the Rock Hard GIBT Nödtveidt eine that ist mit Seinem TEXT keine Bestimmt Botschaft Verbindet, sind moe in seinen Texten eigener Gefühle und Visionen Sowie sein Interesse am Okkultismus einfließen. [2]

Im Jahr 2002 bezeichnete Nödtveidt Wo Tote Engel lügen als das Stück des Albums, with the ist am zufriedensten sei. Der Text habe SICH später Dinge offenbart sind Die mich noch nicht bewusst sind, ALS ist das Lied geschrieben had. [7] Im Beiheft zu Live – Vermächtnis von 2003 FINDEN sich Anmerkung zu den Texter der Darauf enthaltenen Lieder. DANACH soll Retribution – Sturm des Lichtfluch “der endgültigen Sieg des wütend Chaos und des antikosmischen Impulse über den Hirsch Zeremonien Ende, Gegenwart Kosmische Ordnungszustand und Seinen Schopf, der Demiurg ” verheißen und davon handeln, Wie Schöpfung von innerhalb Aufgelöst und verbrannt Werden Wird sterben. ungeweihtsei “ein Hymnus an die Mächtigen, die sich auf den brennenden Pfad hinauswagen”. Dornen oder Crimson Death Acts der geistlichen Gefangenschaft im Kosmos, der Schöpfungsakt Sowie der Erwachen aus der Durch Schöpfung der Illusion. [14]

Gestaltung

Coverzeichnung zu Sturm der Lichtgasse
Kristian Wåhlin , 1995
Link zum Bild
(Bitte Urheberrechte stranden )

Das Cover wurde von Kristian “Necolord” Wåhlin gezeichnet. Wåhlins Hüte mit Mitgliedern von An den Toren werden Grotesque Spelled [15] und für Dissection bereitet das Cover für den Somberlain vor. Daumen hoch Blau- und Schwarztönen Haltene Zeichnung sitzt der Besitzer Tod in einer Winterlandschaft. Auf der Rückseite sind Portraitfotos von Vier Bandmitgliedern zu sehen, fotografiert von Göttborger Fotograf Oscar Matsson.

Rezeption

Diejenigen Kritiker, die ein positives positives aus kritisieren. Kai Wendel vom deutschen Musikmagazin Rock Hard Denken Sie daran , dass im Vergleich zum Vorgängeralbum geringeren Anteil ein Death-Metal-elementen und bezeichnete Sturm der Banes Licht als “Sowohl Musikalisch Als Auch Lyrische Kontrolle Rentiere Black Metal”, dann es alle genretypischen Elemente Wie schnell gespielte Parts und Hymne melodien biete. [16] Laut Robert Müller vom deutschen Musikmagazin Metal Hammer verhält sich Dissection zum norwegischen Black-Metal-Band Kaiser„Wie ein Kammerorchester zum Großen Symphonie mit donnernden Pauken und brennendes Ende Kirchen. Keinesfalls Leiser, aber Weniger pathetisch, mehr die kleine, technisch ansprechenden Wendungen in der Musik verpflichtet “. [17] Der Musik Journalisten und Autor Martin Popoff kritisierte 2007 in Seinem Werk Der Sammlerführer der Heavy Metal Band 3: Die Neunziger sterben glatt zu, sind Death Metal orientierte Produktion und sieht in ihnen Album Blaupause für spätere Veröffentlichungen von Bands Wie die Kaiser , Dimmu Borgir oder Cradle of Filth . [18] In Seinem Buch Black Metal. Entwicklung der Kult schreibt Dayal Patterson that mit DissectionSturm der Banes Licht bewiesen habe, that das Sowohl Songwriting Als Auch die Musik angespannt chen Fähigkeiten , wo Musiker Deutlich gereift Seelachs, ist und Hebt die Besseren und geradlinigeren Ton des Albums hervor. [11]

Das Album Wurde in Verschiedener Bestenliste geführt. 2007 Führt das Magazin Rock Hard es auf Platz 194 Wadenfänger “Liste , wo 500 Stärk Stein Scheiben aller Zeiten”, [12] im Jahr 2009 Nahm das Magazin Sturm der Banes Licht in sterben Liste der WICHTIGSTEN Wegbereiter des Black Metal auf. [19] Wolf-Rüdiger Mühlmann bezeichnet das Album in Einem Special der Rock Hard zum Zweiten Welle des Black Metal als “das Wichtigste Werk in Sachen melodische Schweden-Black / Death-Metal”, stirbt Band sei „[e] hier Wegbereiter als tatsächlichen Teil der Szene, aber unverzichtbar“. [20] In der Liste die 25 WICHTIGSTEN Black-Metal-Alben Werden Sturm des Banes LichtsJüdischer Engel , Deicide , Dissection, Gratesque und Co. […] Zwar Weichen Wegbereiter / Begleiter Sind, aber gemeinhin zum Death Metal gezählt „werden. [21] Die Encyclopaedia of Heavy Metal Musik bezeichnet das Album als “brutal und monströse böses Black Metal Album”. [22] Im Metal Hammer Würde Sturm des Banes Licht 2011 zu dem essenziellen Alben der Jahre 1995 bis 1998 gezählt [23] und als “lange überfälligen [r] Hybrid aus Death- und Black Metal: melodisch, Finster, faszinierend” [24 ] bezeichnet.

Titelliste

Titelliste der Erstveröffentlichung
  1. Auf den unergründlichen Tiefen ( Emergency ) – 1:56
  2. Nachtblut (Nödtveidt / Zwetsloot ) – 06.41
  3. Unhallowed (Nödtveidt / Norman / Särkkä ) – 07.28
  4. Wo tote Engel liegen (Notfall) – 5:53
  5. Vergeltung – Sturm der Lichtgasse (Nödtveidt / Zwetsloot) – 4:51
  6. Dornen des Crimson Death (Emergency / Norman) – 8:06
  7. Soulreaper (Notfall / Norman) – 6:56
  8. Keine Träume weit im atemlosen Schlaf ( Alexandra Balogh ) – 1:26
Bonusstücke der Wiederveröffentlichung
  1. Wo tote Engel liegen (Demo) – 6:09
  2. Elisabeth Bathori (Coverversion von Tormentor ) – 5:04
  3. Anti Christ (Coverversion von Slayer ) – 2:45
  4. Feathers Fell (von der Japanischen Version der Alben The Somberlain ) – 0:52
  5. Sohn der Trauer (von der Japanischen Version der Alben The Somberlain ) – 3:14

Literatur

  • Wolfgang Liu Kuhn: Dissektion: Sturm. Licht. Fluch . In: Steinhart . Auf Rang. 340, September 2015, S. 36-38.

Belege

  1. ↑ Hochspringen nach:a b Wolfgang Liu Kuhn: Präparation: Sturm. Licht. Fluch. S. 37.
  2. ↑ Hochsprung nach:a g Kai Wendel: Keine Blümchen, keine Klaviere . In: Steinhart . Auf Rang. 104, Januar 1996, S. 124 f.
  3. ↑ Hochspringen nach:a e Andrea Biagi: Biographie Teil Eins. Die erste Ära. dissection.nu, archiviert vom Original am 5. Oktober 2003 ; abgeraufen am 9. September 2015 (deutsch).
  4. Hochspringen↑ Die Gästebücher. unisound.se; abgeraufen am 14. September 2015 (englisch).
  5. ↑ Hochspringen nach:a d Wolfgang Liu Kuhn: Dissektion: Sturm. Licht. Fluch. S. 38.
  6. ↑ Hochspringen nach:a b Janne Stark: Die schwerste Enzyklopädie des schwedischen Hard Rock und Heavy Metal aller Zeiten! Premium Publishing, 2013, ISBN 978-91-89136-56-4 , S. 231.
  7. ↑ Hochspringen nach:a b Jon Kristiansen: Metalion. Die Slayer Mag Diaries . Bazillion Points Bücher, Brooklyn NY 2011, ISBN 978-0-9796163-4-1 , S. 570.
  8. ↑ Hochspringen nach:a c Daniel Ekeroth: Schwedischer Death Metal . Bazillion Points Books, Brooklyn, NY 2009, ISBN 978-0-9796163-1-0 , S. 252.
  9. Hochspringen↑ Interview mit Jon Nödveidt . In: Schrei-Zeitschrift . Auf Rang. # 27, Dezember 1995 ( online ).
  10. Hochspringen↑ Interview mit Jon Nödtveidt . In: Descent Vol. III . 1996 ( online ).
  11. ↑ Hochspringen nach:a b Dayal Patterson: Black Metal. Evolution des Kultes . Feral House, Port Townsend, WA 2013, ISBN 978-1-936239-75-7 , S. 344.
  12. ↑ Hochspringen nach:a b Hansi Daberger: DISSECTION: Licht des Sturms . In: Rock Hard (Hrsg.): Das Beste aus Rock und Metal . Heel-Verlag, Königswinter 2007, ISBN 978-3-89880-517-9 , S. 142.
  13. ↑ Hochspringen nach:a b Matthias Herr: Die Black Metal Bibel . Verlag Matthias Herr, Berlin 1998, S. 203.
  14. Hochspringen↑ Liner Notes zu Dissection: Live Legacy. Livealbum, Nuclear Blast 2003.
  15. Hochspringen↑ Daniel Ekeroth: Schwedischer Death Metal. S. 222.
  16. Hochspringen↑ Kai Wendel: Zerlegung . Sturm der Lichtgasse. In: Steinhart . Auf Rang. 102, 1995 ( rockhard.de [abgerufen am 2. September 2015]).
  17. Hochspringen↑ Robert Müller: Dissektion – Sturm der Lichtspur . In: Metallhammer . November 1995, S. 62.
  18. Hochspringen↑ Martin Popoff: Der Sammlerführer für Heavy Metal Band 3: Die Neunziger . Collectors Guide Ltd, Burlington, Ontario 2007, ISBN 978-1-894959-62-9 , S. 123.
  19. Hochspringen↑ Der schwerste Straßenbauer des Black Metal . In: Steinhart . Auf Rang. 269, Oktober 2009, S. 71.
  20. Hochspringen↑ Wolf-Rüdiger Mühlmann: Unter dem Zeichen der Schwarzen Mark . Die schwedische Generation des Black Metal. In: Steinhart . Auf Rang. 269, Oktober 2009, S. 82.
  21. Hochspringen↑ Der 25 schwerste Black-Metal-Alben von Zeiten . Der Blick durch die Black-Metal-Brille. In: Steinhart . Auf Rang. 269, Oktober 2009, S. 94.
  22. Hochspringen↑ William Phillips, Brian Cogan: Lexikon der Heavy Metal Musik . Greenwood Press, Westport, CT 2009, ISBN 978-0-313-34800-6 , S.75 .
  23. Hochspringen↑ Robert Müller, Matthias Weckmann: Der Mensch verbreitet Deutsch . In: Metallhammer . Juni 2011, S. 57.
  24. Hochspringen↑ Robert Müller, Matthias Weckmann: Der Mensch verbreitet Deutsch . In: Metallhammer . Juni 2011, S. 56.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *