Karl der Große: Die Omen des Todes

Karl: Die Omens of Death ist ein Konzeptalbum von Schau Spieler und Sänger Christopher Lee , das als Fortsetzung Waden Debütalbum Charlemagne: durch das Schwert und Kreuz Erscheint. Es Handelt von Karl ihnen Großen (engl. Karl ), jene Ersten Römischer Kaiser des Mittelalters. Die Musik Wurde ua von Richie Faulkner arrangieren engagiert, diejenigen Gitarren Rost , wo Metal – Band Judas Priest . [1]