Zucht der Brut

Breeding The Spawn ( englisch für, Brut des Laich ‚) ist die Dritte offizielle VERÖFFENTLICHUNG der New York-Death-Metal -Band Suffocation .

Hintergrund

Wer ist vor Albums Zeichnete Dan Seagrave das Cover-Bild. Die Musik ist im Vergleich zu Bildnis des Vergessenen , aber nicht mehr so ​​schnell buchstabiert. Für die Veröffentlichung gelöst Chris Richards Josh Baron am Bass ab. Nach dem Erscheinen des Albums ging Suffocation auf eine ausgedehnte Tourne. Nach Dem Ende der Tour – Steige Schlagzeuger Mike Smith aus der Band aus und gründet Eine Rap -Band. Er kehrte erst 2003 bei der Wiedervereinigung der Band zu Suffocation zurück.

Negative Kritik Gab es für die schlechte Produktion des Albums. Diese Band hasse dich zu beschlagnahmen, allen Titel nach dir weder gleichzeitig noch das Sonnenbaden. So gefunden, es ist Lügen das Brüten in einer Neu eingespielten Fassung auf dem Album Durchbohrt von innen und Lied Prelude to Repulsion ebenfalls neu eingespielt zu ihnen Album Suffocation . Der Rest der Songs Lieder sollen laut Interview mit Mike Smith im Rock-Hard- Magazin oder folgen.

Titelliste

  1. Beginn der Trauer – 04:16
  2. Zucht der Spawn – 04:47
  3. Epitaph der Gläubigen – 03:45
  4. Ehe Dezimation – 04:06
  5. Präludium zur Abstoßung – 04:49
  6. Anomalistische Angebote – 04:41
  7. Verzierungen von Decrepancy – 04:42
  8. Ignorante Deprivation – 04:50

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *