Eppur Si Muove

Eppur Si Muove ist das dritte Studio- und zusammenhängendes Konzeptalbum der Mittelalter-Metal-Band Haggard . Es Handelt von Galileo Galilei und so viel Bedeutende wie “… und sie (die Erde) bewegt sich doch” , wo legendäre Ausspruch Dezember Italienischen Philosoph und Astronom . Es Erscheint am 26. April 2004 DM nach drei Jahren Live – Album der Götter Awaking und vier Jahre nach DM Studio Album der Jahrhunderte Awaking .

Songwriting

Asis Nasseri, jene kreativen Kopf der Band, schwebt, ALS ist das Album anfing zu Entwickeln, Thematik von stirbt Graf Dracula vor Augen. Es gibt auch Material, das ist aber nicht zufrieden. Unter anderen, weil das Them schon von deneren anderen interpretieren aufgesetzt worden ist. Galileo bot sich für Asis ab, dann nach Eigenen Angaben ein großer Fan von Mittelalter und Astronomie ist und außerdem Italien sehr interessant findet. Deswegen sollte das alte Material erst umkomponiert werden. Als es ursprünglich das Thema des Krieges war, gab es viele Lieder in den Liedern, die in Moll ausschleich waren . Dаs ergab sich die Möglichkeit, auch fröhliche Dur-Elemente zu integrieren, wie man zie zum Beispiel in “Of A Might Divine” findet. Alle Lieder und die Komposition, Meine Ausnahme von “Menuetto In Fa-Minore” und “Gavotta In Si-Minore”, von Asis Nasseri. Beide sind von Robert von Greding , von denen sie die Gründer von Haggard sind, die nicht mit mir sprechen. [1]

Herr Male

Asis wählte Herrmann , Weil Wadenfänger meinung nach noch keine Band das Stück richtig interpretiert Hass. Es gibt auch viel Arbeit und es ist eine großartige Arbeit. Asis’ meinung nach ist das Stück edel und sphärisch ist deswegen wählt bewusst Eine ruhige Besetzung und Auch ausschließliche verwendung von sterben Opernstimmen dienen diesem Zweck. [2]Der ursprünglich schwedische Text wurde in Italienisch umgeschrieben, was die besseren zum Rest des Albums passt. This Song steht in keinem direkten Bezug auf die übrige Thematik. Eine Zeit lang überlegte Asis, das Album klebte sie anzupassen, entschied sich Dann allerdings dagegen, wenn es sonst zu viel Wadenfänger Identität verloren hätte. Es gerechnet werden Zwei Unterschiedlich Version vertont, wenn Haggard oft von Journalisten und Radiosender gefragt gerechnet wird, ob es Band nicht Auch ein von der kurzen, eingang Stück Gabe. [1] Die kurze Version ist nur deshalb Länger als sterben lange Version Weil This nach DEM dreiminütigen belogen Eine Pause und DANACH noch ein 50-Sekunden-klassisches, Orchester und Instrument Ales Stück Knochen Hinken.

Titelliste

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
alben
Eppur Si Muove
DE 47 05.10.2004 (2 Mi.) [3]
  1. All’inizio è La Morte – 6:50 (Text und Musik: Asis Nasseri)
  2. Menuetto In Fa-Minore – 1:16 (Instrumental – Musik: Robert von Greding)
  3. Per Aspera Ad Astra – 6:40 (Text und Musik: Asis Nasseri)
  4. Of A Might Divine – 8:20 (Text und Musik: Asis Nasseri)
  5. Gavotta In Si-Minore – 0:58 (Instrumental – Musik: Robert von Greding)
  6. Mr. Male – 4:50 (Text: Asis Nasseri; Musik: Traditionell)
  7. Der Beobachter – 4:40 (Text und Musik: Asis Nasseri)
  8. Eppur Si Muove – 8:19 (Text und Musik: Asis Nasseri)
  9. Larghetto / Epilogo Adagio – 2:13 (Instrumental – Musik: Hans Wolf)
  10. Herr Male (kurze Version) – 6:10 (Text: Asis Nasseri; Musik: Traditionell)

Rezension

Kritiker loben das Album, nicht zuletzt weil Haggard Klassische und Metall-typische Teile Verbunden Miteinander Verknüpft.

“Galileo Lebt zur Zeit der Renaissance und des Barock, so that es nicht verwundert, that auf der CD VERSTÄRKT Barocke Klang zu hören Sind, sterben nahezu perfekt Eine Atmosphäre erzeugen, bei der man sich ins 17. Jahrhundert Wirklich zurückversetzt fühlt.”

– Daniel West – Heide : Rezension auf Vamp Forester .com [2]

“Ein weiteres Meisterwerk mittelmäßig-klassischer Musik, gepaart mit polternden Death-Metal-Riffs, waret darauf, von euches zu. Auch diese Musikalische Reise ins Mittelalter ist ein Geniestreich aus der Feder Asis ‘, die es versteht sich, klassische Elemente und aggressives Metal in niediger Harmonie und Glaubwürdigkeit zu kombinieren. “

– Hansi Daberger : Steinharte Nr. 205 [4]

“Alle Lieder wurden ihnen gegeben, wurde ihnen gesagt, das ist der Weg des Lebens von Galilei, zum letzten Mal.”

– Artur Przegendza : Rezension auf EMP.de [5]

Musiker

Besetzung

  • Asis Nasseri ( Gitarre , Grunts , Gesang )
  • Luz Marsen ( Schlagzeug )
  • Andreas Hemberger ( Akustik und E-Gitarre )
  • Robin Fischer ( Bass )
  • Gaby Koss ( Sopran )
  • Veronika Kramheller (Sopran)
  • Fiffi Fuhrmann ( Tenor , Krummhorn )
  • Hans Wolf ( Klavier , Orgel , Cembalo )
  • Judith Marschall ( Violine )
  • Michael Stapf (Violine)
  • Steffi Hertz ( Bratsche )
  • Kathrin Hertz ( Violoncello )
  • Patricia King (Violoncello)
  • Anna Batke ( Flöte )
  • Johannes Schleiermacher (Violoncello)
  • Ivica Kramheller (Violine)
  • Florian Bartl ( Oboe )
  • Andreas Peschke (Tenor, Flute)
  • Mark Pendry ( Klarinette )
  • Michael Schumm ( Kesselpauke , Tamburo)

Gäste

  • Anna Reitmeir (Violoncello)
  • Matthias Kirchgessner (Gitarre)
  • Dieter Roth (Akustik und E-Gitarre)
  • Laura Belli (Sopran)
  • Maria Klaus (Sopran)
  • Saverio Suarez (Tenor)
  • Matthias Utz ( Bariton )
  • Dorothea Zelinsky (Violine)
  • Marcus van Langen (Gesang)
  • Miguel Michin ( Waldhorn )

Weblinks

  • Interview mit Asis Nasseri

Einzelstunden

  1. ↑ Hochspringen nach:a b skipmag.de: Interview mit Asis Nasseri
  2. ↑ hochspringen nach:a b vampster.com: Bewertung zu eppur Si Muove
  3. ↑ Hochspringen nach:a b musicline.de: Eppur Si Muove in den deutschen Albumcharts
  4. Hochspringen↑ rockhard.de: Rezensionen zu Eppur Si Muove
  5. Hochspringen↑ emp.de: Rückblick von Eppur Si Muove

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *