Ziegenlord (Album)

Goatlord ist das siebte Album der norwegischen Band Darkthrone .

Entstehungsgeschichte

Nach dem Debutalbum Soulside Journey sahne de Band 1991 weitere Titel auf, während sie von einem Death – zu einer Black-Metal- Band entwickelt wurden. [1] Im Zusammenhang mit dieser Entwicklung konfrontiert Darkthrone die Aufnahmen und im Sommer 1991 das Album Eine Blaze im Northern Sky auf, das 1992 vielleicht; Die Band ging damals aus, dass sie Goatlord nie veröffentlicht hätte. [2] Einige der Riffs wurden zu anderen Alben verwertet. [2]

Die Goatlord -Aufnahmen von 1991 Waren instrumental, sterben Gesangsspuren Entstehen erst später und Ist laut Schlagzeuger Fenriz Vermutlich theatralisch, als sie 1991 worden sei. [2] Gegenüber sie norwegischen Magazin Nordic Vision – GAB Fenriz ein, 85 Prozent der Texte seien im Herbst 1990 Entstanden, nur ein paar Passagen der Letzten Beiden Lieder seien 1994 Entstanden; [2] in der Biographie der Seite von Labels Peaceville Records sind kurz davor, Engel zu sein, die Texte von Album Under a Funeral Moon hörten . [1]

Es gibt oft eine Fiktion von Gesangs von Schlagzeuger Fenriz. [1] Satyr, Band Band Satyricon , unterstützte die Jeweils Ernst Schrei zu Rex und Sadomasochistic Rites bei. Über sein Label Moonfog Productions Das Lichtspiel der Höhle Green Cave Float 1996 Auf der Kompilation Crusade aus dem Norden und Im Selben Jahr auch das Album selbst.

Die ursprüngliche Instrumental Version von Goatlord könnte 2008 als Teil der Compilation Frostland Tapes bei Peaceville Records sein.

Titelliste

  1. Rex – 3:48
  2. Reiner Demoniac-Segen – 2:35
  3. (Die) Grimmigkeit von denen Sheperd trauern – 4:23
  4. Sadomasochistische Riten – 4:04
  5. Als Wüstenschatten – 4:42
  6. In Seinem Schönen Königreich – 3:24
  7. Schwarzer Daimon – 3:50
  8. Zu (den) Thornfields – 3:37
  9. (Geburt des Bösen) Jungfrau Sünde – 3:25
  10. Grüne Höhle Float – 4:02

Texte

Rex ( lat. König ) basiert Auf den Text zu Crossing the Triangle of Flames vom Album Under a Funeral Moon und ist aus der Perspektive von Lucifer , diejenigen Lichtbringer, geschrieben. Dieser kommt von Vision, der in der Kälte hasst und weiß, Licht und Stolz zubringen ( “Ich bin Luzifer, ich bringe dir Licht und Stolz” ). Es wird als “der Wolf in der dunkelsten Szene” charakterisiert.

Die Texte zu reinen Demoniac Segen , (The) Grim Ness Which Sheperds Mourn und sadomasochistischen Rites basieren Auf dem zu Sommer des Diabolical Holocaust . In reinem Demoniac Segen STAND MIT einem Satan zu identifizierender Drachen Vor den Sprecher, wo Unzucht mit der Bestie ankündigt (aus dem Lied das Dreieck der Flammen Crossing ) und von of this Fördert, in zu BESITZ . In der Grimmigkeit, von der Shepherds Trauer, Steht der Sprecher verbündet, In Einem Wort und zu den Funken der Sternenlichts Leided. Du siehst zweifellos die Augen und den sogenannten DreizackSie können uns hier finden, nach der Hölle und so zur Freiheit. In sadomasochistischen Riten fällt Tote vom Hemel, die abgefangen ist, um den Fall überstehen zu können. Der Sprecher erwartet, Lust und Schmerz zu empfangen:

“Ich beuge mich vor, um
die Lust und den Schmerz zu empfangen
Schlage mich Jesus
und wir werden gewinnen”

“Ich heiße dich willkommen,
und du hast den Lust und Schmerz
Schlag, Jesus
und Wir”

– Darkthrone : Sadomasochistische Riten

Als Desert Shadows und in seiner schönen Königreich basieren auf den Tanz der ewigen Schatten . In Als desertshadows wird eine visuelle Hölle zur Bekommenheit angenommen und Huren vergewaltigt. Der Sprecher tut sich wirklich, während in seinen Augen dunklen Schatten tanzen und seine seele niedergehen. In Seinem Schönen Königreich war der Apokalypse Geschützte, der Sprecher, auf das Gute des Unteren vorbereitet (was Satan gemeinsam ist). Gern geschehen! Schnapp dir, es gibt eine gute Nacht, Spurt aber Feuer in Selbst, Satan und Dessen Reich:

“Aber es gibt vier
In meinem Herzen, in meinen Augen
In seinem Körper, in seinen Augen
Und in seinem lieblichen Königreich”

“Aber dann Feuer
in meinem Herzen, in
meinen Augen in seinem Körper, in seinen Augen
und seinem Herrlichen Reich”

– Darkthrone : In seinem schönen Königreich

Der Text zu Black Daimon ist nicht vom Album Unter einem Bestattungsmond . Es gibt von der Sehnsucht, die sich mit der “anderen Seite” auseinandersetzt, die die Jahre entdeckt hat. Sie erwarten von Dämonen und dem Bösen, von ihm Besitz zu ergreifen. Es gibt ein Lächeln auf Leben, aber seine Wahrheit zu ( “Wir sind am Leben / Aber unsere Wahrheit ist tot” ).

Auch die Texte zu Thornfields , (Geburt des Bösen) Virgin Sin und Green Cave Float Sind nicht vom Album Unter einem Bestattungsmond .

Stil

Das Nordic Vision – charakterisiert Goatlord als ellen entstanden, aber primitive Death Metal Mit Demo Klang. [2] SirLordDoom von metal-district.de sieht in ihnen Werkstoff EINEN Starken Autopsy – und Paradise Lost -Einfluss. [3]Für Jonathan Jancsary von metalnews.de Besteht Eine Ähnlichkeit zu Darkthrone Debütalbum Soulside Journey , “nur viel Rauer und Rot, Weil es sich ja um ein Probe Handelt” . [4]

Rezeption

SirLordDoom von metal-district.de bemängelt in Wadenfänger Rezension wo Demoversion auf Frost Land Tapes Produktion sterben, wenn Goatlord für Ihn sterben “Krönung der Entwicklung in Darkthrone RICHTUNG Morbid Death / Doom Metals “ darstellt. Die enthaltenen Stücke bezeichnet ist als „ungeschliffenen Rohdiamanten herrlich Grausam Slow Death Metals und lobter von IHM als sterben bestialisch Stimmung bezeichnet, sterben Durch Riffs sterben entstehen. [3] Für Rüdiger Stehle von Powermetal.de ist der experimentelle Death Metal auf Goatlord “eher von musikhistorischem Interesse, als that es heute Wirklich jemand vom Hocker Hauenstein wurde”[5] Bei Einer Cover Version von Grünen Höhle Float der Band Dodheimsgard bemängelt Turov vom Vong Musikmagazin “[w] irrt, schnell schon bizarr Gitarrenspuren” , stirbt of this sehr Schlepper Lied zusammen with the mehrstimmigen Gesang “zu Einem Rentier Nervtöter” machen. [6]

Einzelstunden

  1. ↑ Hochspringen nach:a Peaceville Künstler. Peaceville Records , Archiviert vom Original – am 25. Juli 2011 ; abgeraufen am 11. Januar 2010 (deutsch).
  2. ↑ Hochsprung nach:a e Ziegenlord auf dem Dunklen Thron . In: Nordische Vision . Auf Rang. 8, 1997, S. 37 ( nordicvisionmag.com [abgerufen am 11. Januar 2010]).
  3. ↑ Hochspringen nach:a b SirLordDoom: DARKTHRONE – Frostland Tapes. metal-district.de, ; abgeraufen am 21. Januar 2010 .
  4. Hochspringen↑ Jonathan Jancsary: Darkthrone – Frostland Tapes. Metallnachrichten, 22. Juli 2008; abgeraufen am 21. Januar 2010 .
  5. Hochspringen↑ Rüdiger Stehle: Darkthrone / Frostland Tapes. Powermetal.de , 23. Juli 2008; abgeraufen am 21. Januar 2010 .
  6. Hochspringen↑ Turov: Darkthrone Holy Darkthrone # Acht norwegische Bands, die Tribut zollen. Vönger Musikmagazin, 28. Mai 2005; abgeraufen am 21. Januar 2010 .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *